AGB 2019-03-19T11:59:28+00:00

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen von BerlinLimo24 Stand 12.10.2016

§1 Geltungsbereich

Vertragsbedingungen gelten für alle Verträge bezüglich der Anmietung von Limousinen bei BerlinLimo24, die Beförderung und sonstige Nebenleistung werden ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden AGB erbracht.

§2 Vertragsinhalt

BerlinLimo24 erbringt Beförderungsleistung gegen Zahlung eines entsprechenden Entgelts. Die Beförderung erfolgt durch ein Chauffeur, der das gebuchte Fahrzeug steuert. Der Auftraggeber entscheidet die Abholadresse , Zwischenstopp und Zielort sowie Zeitpunkt der Beförderung.

§3 Zustandekommen des Vertrages

Bei einer telefonischen oder schriftlichen Anfrage des Kunden kommt ein Vertrag nur zustande, wenn diese von BerlinLimo24 schriftlich per Email, Sms, WhatsApp oder Brief bestätigt und termingerecht geleistet wird. Auf die Schriftform kann verzichtet werden, wenn die Zeitspanne zu kurz ist und BerlinLimo24 und der Auftraggeber übereinstimmend und ausdrücklich darauf verzichten.

§3 Preise und Zahlungsbedingungen

Es gelten die am Tag die Buchungsbestätigung festgelegten Preise. Die Zahlung des Buchungspreises ist zu überweisen oder in bar zu entrichten beim Chauffeur. Hat der Auftraggeber sich entschieden für eine Zahlung per Vorkasse, so muss der vereinbarte Betrag spätestens 2 Tage vor Fahrtantritt auf dem Konto von BerlinLimo24 eingegangen sein. Sollte dies nicht der Fall sein entfällt der Anspruch. Für entstehende Mehrzeiten oder anfallende Extras wie z.B. Getränke, Blumen, Park- Straßengebühren, Übernachtungskosten, Eintritte, Fahrtkosten und Trinkgeld gehen zu Lasten des Auftraggeber.

§4 Vertragsstornierung

Beide Vertragspartein steht eine Stornierung zu. Eine Stornierung wird nur wirksam, wenn sie schriftlich erfolgt, eine mündliche Stornierung nur, wenn Sie von BerlinLimo24 schriftlich bestätigt wird. Bei einer Stornierung berechnet BerlinLimo24 folgenden Anteil als Aufwandsentschädigung.

Bei einer Rücknahme bis 4 Wochen vor dem vereinbarten Fahrttermin: 50 %
Bei einer Rücknahme bis 2 Wochen vor dem vereinbarten Fahrttermin: 75 %
Bei einer Rücknahme bis 1 Wochen vor dem vereinbarten Fahrttermin: 100 %

Wird die vereinbarte Leistung ohne schriftliche Stornierung nicht in Anspruch genommen, hat der Auftraggeber den vereinbarten Preis ohne Abzüge zu zahlen.

§5 Pflichten der zu befördernden Personen

Die Fahrgäste haben sich an die notwendigen Anweisungen von BerlinLimo24 und dem Chauffeur zu halten. Wird das nicht geleistet, wird die Fahrt komplett unterbrochen. In diesem Fall steht BerlinLimo24 der volle vereinbarte Fahrtpreis zu. Das Mitbringen von Speisen und Haustieren ist nicht erwünscht. In all unseren Fahrzeugen besteht RAUCHERVERBOT. Bei der Verunreinigung des Fahrzeuges durch Erbrechen eines Fahrgastes werden Reinigungskosten in Höhe von mindestens 150,00 Euro fällig. Die Kosten werden gleich am selben Abend bezahlt.

§6 Rechte und Pflichten des Auftragsgebers

Der Auftraggeber darf das gebuchte Fahrzeug dekorieren wie z.B. Blumen oder Blumengestecke, wenn die Dekoration sich nach der Fahrt ohne Probleme und ohne Rückstände wieder entfernen lässt. Sollte das nicht der Fall sein, wird es dem Auftraggeber in Rechnung gestellt. Der Auftraggeber haftet alle von Ihm und den anderen Fahrgästen hervorgerufenen Schäden.

§7 Haftung

In allen Fahrzeug gilt Gurtpflicht, bei NICHTEINHALT können KEINE Schadensansprüche geltend gemacht werden. Während eines Film oder Fotoauftrag außerhalb der reinen Personenbeförderung ist vom Auftraggeber eine Zusatzversicherung abzuschließen. ( z.B. Requisitenversicherung ) Alle Fahrzeugen besitzen eine AU / HU und jedes Fahrzeug hat eine KFZ – Haftpflichtversicherung und eine Personenmietwagenversicherung. BerlinLimo24 übernimmt für Terminversäumnisse und deren wirtschaftliche Folgen von Fahrzeugen oder wegen technischer Defekten keinerlei Haftung. Dazu zählen Straßensperrung, Fahrzeugpannen, Verkehrsunfälle, Verspätung durch Verkehrsstaus oder anhalten durch der Polizei, Sturm, Schnee, Glatteis, Hagel, Hochwasser, Orkan und dichter Nebel. Sollten wir die gebuchte Fahrt nicht ausführen, und eine anderes Unternehmen fährt Sie, übernehmen wir keine Haftung dafür.

§8 Verzögerung

Die Mehrkosten durch vom Auftraggeber oder den Gästen hervorgerufene Verzögerungen gehen zu Lasten des Auftraggebers , es sei denn , die Verzögerung beruhen sich auf einem Verschulden des Chauffeur. Berechnet wird halbe angefangene Stunde. Der Chauffeur hat die Fahrgäste darauf hinzuweisen.

§9 Fotorechte

Fotografische Inhalte auf dieser Website.
Alle Bilder auf der Webpräsenz  https://berlin-limo24.com  sowie auf Instagram / Facebook https://instagram.com/Berlinlimo24 oder https://facebook.com/Berlinlimo24  werden von Jenny Benkel und Christoph Jaenichen erstellt, einvernehmlich mit allen daran beteiligten Personen. Die erstellen Fotografieren können für vorgenannte Webseiten zu Werbezwecken verwendet werden. Sie Können gerne jeder Zeit der Veröffentlichung widersprechen unter info@berlin-limo24.com.

§10 Gutscheine

Unsere Gutscheine sind maximal 2 Jahre gültig ab Ausstellungsdatum.

§11 Salvatorische Klausel

Sollte eine der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein, bleiben alle übrigen Bedingungen von der Unwirksamkeit unberührt. Es gelten dann diejenigen Vorschriften, die dem Inhalt der Klausel am nächsten kommt.

§12 Gerichtsstand

Für Streitigkeiten gilt der Gerichtsstand in Berlin.

§13 Urheberrecht

Die Vervielfältigung des Textes, jeder Art ist untersagt.